Herzlich willkommen im Seelsorgebereich

"An Rhein und Sieg"

im Stadtdekanat Bonn

Aktuelles aus unserem Seelsorgebereich

++ Aufgrund der aktuellen Bestimmungen bleiben unsere Pfarrheime bis auf Weiteres geschlossen ++

Wahlen in unserem Seelsorgebereich

pgr-kampagne-ebk-2021-logotype2

Am 6. und 7. November findet sowohl die Wahl des Pfarrgemeinderates als auch die des Kirchenvorstandes statt.

Die Kandidatinnen und Kanditaten für den Pfarrgemeinderat sowie alle Informationen rund um diese Wahl finden Sie auf der Info-Seite.

Briefwahlunterlagen für beide Wahlen erhalten Sie über die jeweiligen Pfarrbüros.

Engel, Löwen und ein Lied der Hoffnung -Zugänge zum Buch Daniel

Ök._Bibelwoche_Daniel_2021_Plakat[4025]

Ende Oktober/ Anfang November finden wieder drei ökumenische Bibelabende in Beuel-Mitte statt. Am Donnerstag, 28.10.21 unter dem Titel „Am Hof zu Babel – gefährdet und bewahrt“, Texte aus Daniel 1, 3 und 6 mit Pfarrerin Dr. Heike Lipski-Melchior. Am Donnerstag, 04.11.21, zu Abschnitten aus Daniel 2 und 5 - „Der Traum des Königs und die Schrift an der Wand“  mit Pfarrer Dr. Christoph Melchior. Und am Montag, 15.11.21, zu dem Thema“Wenn Einsichten kommen – Die Visionen vom Menschensohn und der Auferstehung“ - Texte aus Daniel 7 und 12 mit Pfarrer Dr. Wilfried Evertz. Die ökumenischen Bibelabende finden jeweils von 20.15 - 21.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Neustraße 4, statt. Es gilt die 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Herzlich willkommen!

Neue Regelungen für den Gottesdienstbesuch in unseren Kirchen Vilich, Vilich-Müldorf und Geislar ab 1. Oktober 2021

St. Peter (Vilich)

Damit wieder mehr Gläubige an den Sonntagsmessen teilnehmen können, hat das Erzbistum Köln neue Regelungen herausgegeben, die wir unseren Bedürfnissen entsprechend angepasst haben.

Sie finden diese in der folgenden PDF Datei

Organisation der Gottesdienste in St. Josef

St. Josef (Beuel)

Auf Grund der neuen liturgischen Bestimmungen durch das Erzbistum Köln können wir die Ordnung für unsere Gottesdienste entsprechend anpassen. Ab dem Wochenende 30./31. Oktober 2021 gelten in St. Josef in Beuel folgende Regelungen:

Sie müssen sich zu den Gottesdiensten nicht mehr anmelden, weder vorab im Pfarrbüro noch mit Zetteln vor Beginn der Gottesdienste. Die Nachverfolgungspflicht ist aufgehoben.
Nach wie vor gelten die Corona-Hygieneregeln (u.a. Desinfektion vor Betreten des Kirchenraums) sowie der Mindestabstand von 1,50m zu einem anderen Haushalt. Die Maskenpflicht (medizinische oder FFP2-Maske) gilt weiterhin während des ganzen Gottesdienstes - bei Betreten und Verlassen des Kirchenraumes, am Platz sowie bei Bewegung innerhalb der Kirche.
Gemeindegesang ist sowohl mit FFP-2 als auch mit OP-Masken möglich.

10 Jahre Kirchliche Bürgerstiftung Beuel

Jubiläumsabend

Ihr 10-jähriges Jubiläum feiert die Kirchliche Bürgerstiftung Beuel – Johannes Nepomuk Stiftung mit einem heiter-besinnlichen Stiftungsabend zum Zuhören und Mitsingen. „Kumm mer drinke uch met denne die im Himmel sin“ ist das Motto am 1. November, Allerheiligen, um 18 Uhr im Pantheon Theater Bonn-Beuel. Mit dabei sind Björn Heuser, Willibert Pauels, JP Weber und andere. Tickets kosten 10 Euro und sind im Vorverkauf des Pantheon-Theaters, unter www.pantheon.de sowie an der Abendkasse erhältlich.

Musikalische Soirée am 26. Oktober

Plakat

Dienstag, 26.10.21 19.30 Uhr Kirche St. Josef Beuel

„Ein Moselaner in Paris“

Soirée - Georg Schmitt zum 200. Geburtstag in Zusammenarbeit mit der

Deutsch-Französischen Gesellschaft

Bonn- Rhein/Sieg

 

1821, also vor 200 Jahren, wurde der Komponist und Organist Georg Schmitt in der Nähe von Trier geboren.

Nachdem er im frühen Alter Domorganist in Trier geworden war, kurz darauf aber die dortige Stelle verlor, wanderte er nach Paris aus und wurde von 1850-1863 Organist an der Kirche Saint-Sulpice, wo er auch ein Jahr an der neuen Cavaillé-Coll Orgel seinen Dienst versah.

An diesem Abend wird Sie Michael Bottenhorn an den Orgeln von Sankt Josef in Leben und Werk Georg Schmitts einführen und einige seiner Orgelstücke präsentieren.

Tauchen Sie ein in das faszinierende Pariser Musikleben um 1850!

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich; es gilt die 3G- Regel.

Erklärung der Vertreterinnen und Vertreter der katholischen Kirche im Stadtteil und Sendungsraum Beuel

Erklärung

Wir, die Vertreterinnen und Vertreter der katholischen Kirche im Stadtteil und Sendungsraum Beuel, möchten uns zur Veröffentlichung des Missbrauchsgutachtens, aber auch zur (Nicht)Segnung homosexueller Paare äußern:

Wir sind erschüttert, fassungslos, zornig, aber nicht länger sprachlos! Denn wer schweigt, macht sich mitschuldig.

Bei uns soll ein anderer Geist wehen.

Einen Artikel aus dem General Anzeiger finden Sie hier.

OrdnerInnen für St. Josef gesucht

IMG-20200510-WA0019

Wir feiern in unseren Kirchen die Gottesdienste unter besonderen Vorgaben und der Einhaltung der Hygienevorschriften sowie der Abstandsregelung. Dies ist nur durch die Unterstützung von Engagierten möglich, die u.a. Anmeldungen der Gottesdienstbesucher beim Einlass abgleichen, diese zum Platz führen und auf die Einhaltung der Vorgaben hinweisen.

Bitte lesen Sie sich dazu auch die angegebenen Hinweise durch!

Für den Helfer-Pool für die Gottesdienste in St. Josef in Beuel samstagabends und sonntags suchen wir immer Verstärkung!