Herzlich willkommen im Seelsorgebereich

"An Rhein und Sieg"

im Stadtdekanat Bonn

Aktuelles aus unserem Seelsorgebereich

Aktuelle Corona-Regelung

In allen Kirchen unseres Seelsorgebereichs gilt eine Maskenpflicht. Da gesungen wird, gilt diese auch am Sitzplatz während der Messfeiern.

Wir bitten zudem, einen hinreichenden Seitenabstand (1,5 Meter) zu Personen zu halten, die nicht zu Ihrem Haushalt gehören.

Orgelkonzerte St. Josef Beuel im Mai 2022

Orgelkonzert

Im Jahre 1822, also vor 200 Jahren, wurde César Franck geboren. Er war Organist an der Kirche Sainte Clotilde Paris und gilt als der Begründer des neuen Orgelstils symphonischer Prägung.

An Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 26. Mai 2022, um 19:00 Uhr widmet sich Francks Nachfolger als Organist von Sainte Clotilde, Olivier Penin, den Werken seines berühmten Vorgängers und wird dessen „Trois Pièces“, „Prière" und „Final“ an den Orgeln von St. Josef erklingen lassen. Der Eintritt beträgt 10 € an der Abendkasse, diese öffnet um 18:30 Uhr. Das Plakat finden Sie hier.

 

Olivier Messiaen war eine der prägenden musikalischen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts und verstand es meisterhaft, kompositorischen Fortschritt und tiefe Gläubigkeit in Einklang zu bringen. 

Wir gedenken seines 30. Todestages mit einer Soirée am Dienstag, 31. Mai, 2022, um 19:30 Uhr. Michael Bottenhorn wird an diesem Abend die 1950 entstandene "Messe de la Pentecôte“ (Pfingstmesse) erläutern und aufführen. Der Eintritt ist frei. Das Plakat finden Sie hier.

 

Nach heutigem Stand gilt in der Kirche Maskenpflicht. 

90-jähriges Stammesjubiläum der Pfadfinder Beuel

Pfadfinder_Beuel[4706]

Die Beueler Pfadfinder, der Stamm Sugambrer Bonn-Beuel, feiern endlich ihr durch Corona-verschobenes 90-jähriges Jubiläum. Am 28. Mai 2022 laden sie alle Pfadfinder und Freunde herzlich zu einem Jubiläumslager mit Spiel, Spaß, Musik und guten Gesprächen an der Integrierten Gesamtschule Bonn-Beuel ein. Um 10.30 Uhr beginnt das Lager, ab 11.30 Uhr gibt es Workshops und Austausch. Um 17 Uhr feiern sie einen Wortgottesdienst mit dem Thema „Vielfalt“. Am Abend gibt es noch ein Bandkonzert. Mehr Infos auf dem Flyer zum Fest.

Familienwochenende der Gelben Kirche im Haus Altenberg
(26.08. – 28.08.2022)

Familienwochenende_GelbeKirche

Nach zwei Jahren Corona-Pause ist es endlich wieder so weit: Im Spiel und Gebet, mit Kopf, Händen und Füßen, im Gespräch und mit Gesang sind alle Familien mit Kindern herzlich eingeladen, vom 26.‑28.08.2022 am Familienwochenende der Gelben Kirche in Altenberg teilzunehmen. Wir freuen uns auf Euch!

Bei Fragen wendet Euch gern per E-Mail an gelbe‑kirche@googlegroups.com. Anmeldeschluss ist der 31.05.2022. Hier geht’s zur Anmeldung.

Fronleichnam: Gemeinsame Messe mit vorheriger Sternprozession

Fronleichnam_Erzbistum Köln - Heidebrecht_Frei mit Nennung Urheberangabe-1600px (c) Heidebrecht

Mit einer gemeinsamen Messe für alle Gemeinden unseres Seelsorgebereichs An Rhein und Sieg wollen wir am Donnerstag, 16. Juni um 11 Uhr, im Pfarrgarten von St. Maria und St. Clemens in Schwarzrheindorf Fronleichnam feiern. Unter dem Motto „Mit Jesus gemeinsam unterwegs“ ziehen wir zuvor in einer Sternprozession von zwei Orten aus nach Schwarzrheindorf.

Die Prozession in St. Josef, Beuel, beginnt um 10 Uhr auf dem Vorplatz der Kirche. Über die Hermannstraße, Professor-Neu-Allee, Kaiser-Konrad-Straße, von-Sandt-Straße, Jahnstraße, Rheindorfer Straße, Petrus- und Arnoldstraße ziehen wird zum Pfarrgarten.

Um 10.30 Uhr startet die Prozession in St. Peter, Vilich, vor dem Brunnen. Der Weg führt über die Stiftstraße zur Doppelkirche. 

Die Messe endet mit dem sakramentalen Segen im Pfarrgarten, danach laden wir dort zu einem gemütlichen Umtrunk ein.

Wer eine Mitfahrgelegenheit direkt zur Messe sucht, kann sich bis Montag, 13.06.2022, in unseren Pfarrbüros in Beuel unter Tel. 0228/ 40 36 740 oder in Vilich unter Tel. 0228/ 46 61 08 melden.

Bei Regenwetter finden die Hl. Messen um 11 Uhr in St. Josef in Beuel, St. Peter in Vilich und St. Maria und St. Clemens in Schwarzrheindorf statt.

25-jähriges Priesterjubiläum von Pfarrer Dieter Scharf

St. Maria Königin, Vilich-Müldorf

am 6. Juni 1997 wurde Dieter Scharf im Kölner Dom zum Priester geweiht. Seit mehr als 20 Jahren ist er Schulseelsorger am St. Adelheid-Gymnasium in Pützchen und Subsidiar in unserem Seelsorgebereich „An Rhein und Sieg“!

Herzliche Einladung

an alle, diesen besonderen Tag mit ihm und den Gemeinden

am Pfingstmontag, 6. Juni 2022 mit der Messe um 9.30 Uhr 

in der Kirche St. Maria Königin in Vilich-Müldorf zu feiern. 

 

Anschließend findet ein Stehempfang vor der Kirche statt, wo Sie die Gelegenheit haben, Pfarrer Dieter Scharf auch persönlich zu gratulieren.

 

Pfarrer Dieter Scharf wünscht sich eine Mantelalbe. Wenn Sie sich an dem Geschenk beteiligen möchten, können Sie ihm persönlich einen Geldbetrag zukommen lassen oder auf folgendes Konto überweisen: 

 

Katholische Kirchengemeinde St. Peter Bonn-Vilich

Sparkasse KölnBonn  IBAN DE04 3705 0198 0042 0020 22

Stichwort: Priesterjubiläum Pfarrer Dieter Scharf

 

Im Namen des Seelsorgeteams

Pfarrer Dr. Evertz und Pfarrer M. Dörr

Hilfsmöglichkeiten für Geflüchtete aus der Ukraine

Unterstützung_Ukraine (c) pixabay

Sie möchten Geflüchteten aus der Ukraine hier vor Ort helfen, Sachspenden abgeben oder mit Geldspenden helfen und wissen nicht, wohin Sie sich wenden können? Auf diesem Flyer finden Sie Links zu einigen Anlaufstellen und Ansprechpartnern in Bonn, sowie internationale Organisationen, die vor Ort in der Ukraine aktiv sind.

Hier finden Sie einen Hinweis zur Weitergabe an ukrainische Geflüchtete mit Informationen zur notwendigen Registrierung.

Die Hilfe für ukrainische Geflüchtete im Pfarrverband Zwischen Rhein und Ennert bietet ein Begegnungscafé und eine Formularhilfe an. Näheres dazu auf diesem Flyer.

Bei Nachfragen können Sie sich auch gerne an unsere Engagementförderin Bianca Pohlmann unter b.pohlmann@kath-beuel.de wenden.