Herzlich willkommen im Seelsorgebereich

"An Rhein und Sieg"

im Stadtdekanat Bonn

Aktuelles aus unserem Seelsorgebereich

++ Aufgrund der aktuellen Bestimmungen bleiben unsere Pfarrheime bis auf Weiteres geschlossen ++

Nachhaltigkeitspreis für Biodiversitätsprojekt im Seelsorgebereich An Rhein und Sieg

Dr. Ulrike Rötten und Umweltbeauftragter des Erzbistums, Dr. Christian Weingarten

Ökumenisch und ökologisch – so engagieren sich katholische und evangelische Christinnen und Christen in Beuel. An ganz verschiedenen Orten von Beuel bis Vilich haben Engagierte der Initiative „LaudatoSi – Bewahrung der Schöpfung“ gemeinsam mit der Gruppe "Grüner Hahn" der evangelischen Gemeinde  Insektenkorridore angelegt: vor katholischen und evangelischen Kirchen.

„‚Wofür brennen wir? Für welche Themen schlägt unser Herz?‘ – mit diesen Fragen haben wir uns in einer Pfarrgemeinderatssitzung beschäftigt“, erzählt Dr. Ulrike Rötten, Pfarrgemeinderatsmitglied in Bonn-Beuel und Mitinitiatorin. „Für uns war dann schnell klar, dass wir uns für die Schöpfung engagieren möchten.“ Die Aktion verbindet die Menschen in Beuel und Vilich, egal ob katholisch oder evangelisch, jung oder alt. Die jüngsten Helferinnen und Helfer sind Kinder aus den Kindergärten, die auch Beete angelegt haben oder Insektenhotels für die Blühwiesen gebaut haben. Das Projekt, das Lebensräume für Insekten im urbanen Raum schafft und so die Biodiversität vor Ort fördert, wurde mit dem Nachhaltigkeitspreis des Erzbistums Köln ausgezeichnet. Der Preis ist mit 1.500€ dotiert. Insgesamt werden in dieser Woche 5 Preise an Projekte aus katholischen Gemeinden, Kindertagesstätten, Verbänden, Jugend- und Bildungseinrichtungen vergeben.

Im Video vermittelt Dr. Ulrike Rötten in Wort und Bild Eindrücke vom Insektenkorridor in Beuel. Robert Spaull ist Kommunikationsleiter des Weltrats für Biologische Vielfalt der UN und erklärt ergänzend, was Biodiversität eigentlich ist und warum sie für uns alle wichtig ist. 
Mehr Infos zum Insektenkorridor und Laudato Si hier.

Familienwanderung mit Pfarrer Scharf

Familienwanderung2

Seit vielen Jahren schon lädt Pfarrer Scharf Familien im Seelsorgebereich und aus dem Sankt-Adelheid-Gymnasium (dazu kommt jetzt auch die Liebfrauenschule) zu kleinen Wandernachmittagen an einigen Sonntagen im Jahr ein. Nach einer langen Coronapause werden die Wanderungen nun wieder aufgenommen.

Der Radius der Wanderziele reichte bisher über das Siebengebirge, den Raum Hennef, das Ahrtal (hier geht leider erst einmal nicht) bis tief in die Eifel. Man braucht sich nicht anzumelden, sondern kommt einfach, bringt alles mit, was man bei einer Wanderung braucht, Verpflegung, Trinken und gute Schuhe. Manchmal ist es auch gut, Regensachen einzupacken. Bei richtig schlechtem Wetter findet sich um die Mittagszeit die Auskunft, ob die Wanderung nun stattfindet oder nicht, unter https://schulseelsorger.de/wetter. Die nächste Wanderung findet statt am 26. September im Siebengebirge. Auf dem Plakat gibt es den Link zu einer detaillierte Wegbeschreibung mit Schwierigkeitsgrad und weiteren Informationen.

Erstkommunion in Beuel und Schwarzrheindorf

DSC_1918

Im September ist es endlich soweit, 15 Kinder in Beuel und 17 in Schwarzrheindorf feiern ihre Erstkommunion.
In St. Josef wird die Erstkommunion am 19.09.2021 gefeiert. Die Heilige Messe fällt an diesem Sonntag in Beuel aus!

In St. Maria und Clemens empfangen die Kinder in drei Messen am Samstag, 25.09., und Sonntag, 26.09.2021, ihre Erstkommunion. Hier entfällt die Heilige Messe am Sonntag, 26.09.2021.

Wir bitten um ihr Verständnis.

Erntedankfest 2021

Erntedank[3953]

Anlässlich des diesjährigen Erntedankfestes veranstaltet die Gemeinde St. Josef und Paulus am Samstag, 02. Oktober nach der Abendmesse einen Dämmerschoppen auf dem Außengelände des Pfarrheimes an der Johann-Link-Str. Am Sonntag, 03. Oktober 2021 findet um 11.15 Uhr ein Familienmesse zum Erntedankfest mit eigenem Wortgottesdienst für Kinder statt. Anschließend findet auf dem Vorplatz der Kirche ein großer Josefkaffee statt. Für die Teilnahme am Gottesdienst melden Sie sich bitte bis Donnerstag, 30. September 2021, telefonisch (0228-4036740) oder per Email (pfarrbuero-bonn-beuel@kath-beuel.de) im Pfarrbüro an. Bei Regen müssen die Veranstaltungen im Außenbereich leider ausfallen. Für den Zutritt des Pfarrheims und des dortigen Außengeländes gelten die Bedingungen der 3G Regeln.

Wiedereröffnung der Bonner Münsterkrypta

Plakat Stadtpatrone

Mit einem festlichen Hochamt, 3. Oktober 2021, 12.00 Uhr, St. Remigius Kirche, Brüdergasse, werden die Kopfreliquien der Bonner Stadtpatrone, Cassius und Florentius, in einer großen Prozession zurück in die Krypta des Bonner Münsters überführt. Nach fast fünfjähriger Bauphase wird das Bonner Münster den Bonner Bürger*innen und Gläubigen zurückgegeben. Am Abend, 18.00 Uhr, findet eine ökumenische Vesper am Schrein der Stadtpatrone statt, mit Pfarrer Uwe Grieser, Erzpriester Sokratis Ntallis und Stadtdechant Wolfgang Picken. In der sich anschließenden Pilgerwoche, vom 4. bis 9. Oktober 2021, lädt die Bonner Münstergemeinde ein, die renovierte Krypta mit den Stadtpatronen zu besuchen und an deren Schrein zu verweilen.

Die Krypta unterhalb der Basilika markiert den ältesten in Stein gefassten Ort der Stadt Bonn. Wegen weiterer Baumaßnahmen in der Basilika werden Pilger*innen über einen besonderen Weg begleitet, der am Gerhard-von-Are-Brunnen in der gleichnamigen Straße startet, durch die neuangelegten Gartenanlage in biblischer Pflanzenpracht im Kreuzgang führt und schließlich über den Kapitelsaal in der Krypta am Schrein der Märtyrer, Cassius und Florentius, endet. Informationen zu allen Veranstaltungen und Gottesdiensten der Festwoche des Stadtpatronatsfestes sowie zu besonderen Familienführungen unter: https://www.kath-bonn.de/aktuelles/stadtpatronefest/

Wahlen in unserem Seelsorgebereich

pgr-kampagne-ebk-2021-logotype2

Am 6. und 7. November finden die Wahlen der Kirchenvorstände und des Pfarrgemeinderats statt.
 
Der Wahlausschuss für die Pfarrgemeinderatswahl im Seelsorgebereich An Rhein und Sieg sucht noch weitere Kandidaten und Kandidatinnen. Sie wollen Kirche in unserem Seelsorgebereich mitgestalten, Mitverantwortung übernehmen und sich engagieren? Sie haben eine Idee, wie Kirche sein soll und wollen Ihre Fähigkeiten einbringen?

Dann machen Sie mit, kandidieren Sie für den Pfarrgemeinderat! Nehmen Sie ganz einfach per Mail Kontakt zum PGR-Wahlausschuss auf: pgr-wahl-2021@web.de.

Aktuelles Stellenangebot

Seelsorgebereich-Logo

Der KGV An Rhein und Sieg sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft im Gruppendienst für unser Katholisches Kinderhaus in Schwarzrheindorf.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Die detaillierten Stellenausschreibungen mit allen Informationen finden sie hier.

Erklärung der Vertreterinnen und Vertreter der katholischen Kirche im Stadtteil und Sendungsraum Beuel

Erklärung

Wir, die Vertreterinnen und Vertreter der katholischen Kirche im Stadtteil und Sendungsraum Beuel, möchten uns zur Veröffentlichung des Missbrauchsgutachtens, aber auch zur (Nicht)Segnung homosexueller Paare äußern:

Wir sind erschüttert, fassungslos, zornig, aber nicht länger sprachlos! Denn wer schweigt, macht sich mitschuldig.

Bei uns soll ein anderer Geist wehen.

Einen Artikel aus dem General Anzeiger finden Sie hier.

Öffnungszeiten der Kirchen zum Stillen Gebet

IMG-20191128-WA0002

St. Josef Beuel: sonntags von 15.00-17.00 Uhr, dienstags und donnerstags von 16.00-18.00 Uhr.

St. Paulus Beuel: mittwochs von 18.00 bis 19.00 Uhr.

St. Maria und St. Clemens Schwarzrheindorf: sonntags von 15.00-17.00 Uhr.

St. Peter Vilich: täglich bis 17.00 Uhr bis zum Gittertor.

St. Joseph Geislar: sonntags 11.00-12.00 Uhr

St. Maria Königin Vilich-Müldorf: täglich 11.00 - 15.00 Uhr, außer montags und samstags.

 

Beim Besuch der Kirchen bzw. in den Stillen Gebetszeiten sind die derzeit allgemein geltenden Hygienevorschriften (Abstand etc.) zu beachten!

OrdnerInnen für St. Josef gesucht

IMG-20200510-WA0019

Wir feiern in unseren Kirchen die Gottesdienste unter besonderen Vorgaben und der Einhaltung der Hygienevorschriften sowie der Abstandsregelung. Dies ist nur durch die Unterstützung von Engagierten möglich, die u.a. Anmeldungen der Gottesdienstbesucher beim Einlass abgleichen, diese zum Platz führen und auf die Einhaltung der Vorgaben hinweisen.

Bitte lesen Sie sich dazu auch die angegebenen Hinweise durch!

Für den Helfer-Pool für die Gottesdienste in St. Josef in Beuel samstagabends und sonntags suchen wir immer Verstärkung!