Herzlich willkommen im Seelsorgebereich

"An Rhein und Sieg"

im Stadtdekanat Bonn

Aktuelles aus unserem Seelsorgebereich

Adventszeit in unserem Seelsorgebereich

Der Advent ist für uns eine Zeit des Wartens, doch worauf eigentlich? Der Advent wirft Fragen auf, stellt Anfragen an uns. Über sie nachzudenken und nach gemeinsamen Antworten zu suchen, dazu laden wir in diesem Jahr ein: in den Predigten, in Besinnungsabenden, der adventlichen Musik und vielem mehr, was Sie auf den folgenden Flyern finden.

Wir unterstützen die Weihnachtstaschen-Aktion des VfG

Weihnachtstaschen2

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder die Weihnachtstaschen-Aktion des Bonner Vereins für Gefährdetenhilfe unterstützen. Für ca. 1000 Menschen in sozialen Schwierigkeiten werden Taschen mit Leckereien und schönen, praktischen Kleinigkeiten gesammelt und bis Heiligabend ausgegeben. Wenn Sie die Aktion unterstützen wollen, können Sie gerne einen Stoffbeutel füllen, mit und bei uns im Familienzentrum St. Paulus, Siegburger Straße 75, am 6. oder 12.12. in der Zeit von 9 bis 13 Uhr abgeben.  Sie können aber auch bei unserer Engagementförderin Bianca Pohlmann unter Tel. 015165011292 einen Termin ausmachen (bitte auf Mailbox sprechen). Ab dem 1.12. werden wir auch einzelne Taschen zur Verfügung stellen können, die Sie füllen können. Dafür wenden Sie sich bitte ebenfalls an die angegebene Nummer. In die Taschen können beispielsweise: Weihnachtssüßigkeiten, Shampoo/ Duschgel, Schal, Fertiggerichte, ein Weihnachtsgruß. Bitte nur gefüllte Taschen, kein Einzelzubehör abgeben! Mehr Infos unter: Weihnachtstaschen 2022 – VFG (vfg-bonn.de)

Musikalische Soirée in St. Josef Beuel

Plakat 6.12.22

Olivier Messiaen war eine der prägenden musikalischen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts und verstand es meisterhaft, kompositorischen Fortschritt und tiefe Gläubigkeit in Einklang zu bringen. 

Anlässlich seines 30. Todestages findet am Dienstag, 06. Dezember 2022, um 19:30 Uhr in der Kirche St. Josef Beuel (Hermannstraße 35) eine musikalische Soirée statt. 

Michael Bottenhorn wird den 1934 entstandenen neunteiligen Weihnachtszyklus "La Nativité du Seigneur“ (Die Geburt des Herrn) an der Orgel erläutern und anschließend aufführen.

Der Eintritt ist frei.

Firmung im Seelsorgebereich "An Rhein und Sieg" - Dienstag, 6. Juni 2023

DSC_0245

Am Dienstag, 6. Juni 2023 findet um 18.00 Uhr in St. Josef in Beuel die Firmung durch Weihbischof Ansgar Puff statt.

In diesen Tagen sind die Einladungsschreiben an die Firmlinge, die bis 30. Juni 2023  16 Jahre alt werden und in unserem Seelsorgebereich wohnen, herausgegangen.

Die Jugendlichen sind für Mittwoch, 7. Dezember 2022 um 17.30 Uhr und deren Eltern um 18.15 Uhr zu einem Info-Treffen eingeladen, an denen das Firmkonzept vorgestellt, Fragen beantwortet und eine Terminübersicht ausgeteilt werden.

Sollte aus Versehen jemand nicht angeschrieben worden sein, bitten wir um Meldung an das Pfarrbüro in Vilich (pfarrbuero-bonn-vilich@kath-beuel.de) oder per Telefon 46 61 08. Dann schicken wir die Informationen gerne zu.

Segnung der „Jesuskinder“

baby-jesus-3007032_1920

Am Samstag, 10.12., und Sonntag, 11.12, laden wir herzlich zu „Bambinelli“ in den Familienmessen in Geislar, Vilich und Vilich-Müldorf ein. Jeder ist eingeladen, das Jesuskind aus seiner eigenen Krippe mitzubringen. Diese werden dann alle im Gottesdienst gesegnet. Am Samstag, 10.12., um 17.30 Uhr in St. Joseph in Geislar. Anschließend findet das Adventssingen des „familienforums an rhein und sieg“ statt, bei Punsch und Keksen vor der Kirche. Am Sonntag werden die „Jesuskinder“ um 9.30 Uhr in St. Maria Königin in Vilich-Müldorf sowie um 11 Uhr in St. Peter in Vilich gesegnet.

Adventsfenster und Nikolaussingen an der Doppelkirche

Adventsfenster

An jedem Adventssamstag wird um 18 Uhr feierlich ein Adventsfenster am Pfarrhaus an der Doppelkirche geöffnet. Kommen Sie gerne vorbei und stimmen Sie sich mit uns gemeinsam auf die Adventszeit ein.

Am Sonntag, 4.12., findet endlich wieder das Nikolaussingen an der Doppelkirche statt. Die Kinder aus Kitas und Grundschule werden singen und natürlich ist auch der Nikolaus da.

Mach‘ mit bei den Sternsingern!

2023_DKS_Aktionslogo_schwarz

Funkelnde Krone, königliche Gewänder, Segen in die Häuser und zu den Menschen bringen und für Kinderhilfsprojekte sammeln: Die Sternsinger von St. Josef und Paulus werden am Samstag, 7. Januar 2023 wieder unterwegs sein.

Du möchtest gerne mitmachen? Dann komm‘ mit deinen Eltern am Montag, 12.12.2022 zwischen 16.30 und 17.30 Uhr ins Pfarrheim St. Josef und melde dich an!

Wer den Segen gebracht bekommen möchte, kann sich auch jetzt schon anmelden: Per E-Mail an sternsinger-st.josef-beuel@web.de oder eine Nachricht mit Adresse im Pfarrbüro von St. Josef einwerfen. Entsprechende Zettel für Anmeldungen werden zu den Gottesdiensten in der Adventszeit ausliegen.

Mitmach-Krippenspiel

Krippe

Mit Blick in die Zukunft unseres Seelsorgebereichs und dem Zusammenwachsen der Gemeinden, haben wir uns in diesem Jahr für eine neue Form des Krippenspiels für Beuel und Schwarzrheindorf entschieden. Wir wollen nicht nur gemeinsam an der Krippe die Geburt Jesu feiern, sondern alle Kinder dazu aufrufen, Teil dieses Krippenspiels zu sein.

Das Krippenspiel findet am 24.12.2022 um 16 Uhr im Pfarrgarten von St. Maria und St. Clemens in Schwarzrheindorf statt (bei starkem Regen im Innenhof der Doppelkirche, aber auf jeden Fall draußen).

Alle Kinder sind eingeladen, mitzumachen. Sie können sich gerne als Sterne, Engel, Hirten oder Schafe verkleiden, aber auch einfach so kommen, wie sie sind. 

Aktuelles Stellenangebot: Küster/in

Seelsorgebereich-Logo_start

Der Katholische Kirchengemeindeverband „An Rhein und Sieg“ sucht für die Katholische Kirchengemeinde St. Josef und Paulus, Bonn-Beuel zum 01.07.2023 eine/n

 

Küster/in (w/m/d).

 

Der Einsatzort umfasst die Kirchen St. Josef in Bonn-Beuel (Mitte) und St. Paulus in Bonn-Beuel (Ost) und hat einen Stellenumfang von 39 Wochenstunden (Vollzeit).

Wir wünschen uns eine zuverlässige, selbständig arbeitende Persönlichkeit, die offen und freundlich den Besuchern der Kirche begegnet und das Gemeindeleben mitträgt.

Weitere Informationen finden Sie in der PDF-Datei.

Ökumenisches Friedensgebet

Litfaßsäule

Weiterhin findet jeden Montag um 18.45 Uhr das Ökumenische Friedensgebet vor St. Josef in der Hermannstraße statt. Es dauert ca. 15 Minuten. Alle sind herzlich eingeladen, das Friedensgebet mit zu gestalten. Interessierte können sich an Astrid Kafsack unter kafsack@posteo.de wenden.

Hilfsmöglichkeiten für Geflüchtete aus der Ukraine

Unterstützung_Ukraine (c) pixabay

Sie möchten Geflüchteten aus der Ukraine hier vor Ort helfen, Sachspenden abgeben oder mit Geldspenden helfen und wissen nicht, wohin Sie sich wenden können? Auf diesem Flyer finden Sie Links zu einigen Anlaufstellen und Ansprechpartnern in Bonn, sowie internationale Organisationen, die vor Ort in der Ukraine aktiv sind.

Hier finden Sie einen Hinweis zur Weitergabe an ukrainische Geflüchtete mit Informationen zur notwendigen Registrierung.

Die Hilfe für ukrainische Geflüchtete im Pfarrverband Zwischen Rhein und Ennert bietet Unterstützung bei Fragen und beim Ausfüllen von Formularen an. Näheres dazu auf diesem Flyer.

Bei Nachfragen können Sie sich auch gerne an unsere Engagementförderin Bianca Pohlmann unter b.pohlmann@kath-beuel.de wenden.