Engagement gesucht

Aktuelle Gesuche (sofern die aktuelle Corona-Schutzverordnung es ermöglicht):

Beetpaten und -patinnen:

Vielleicht haben Sie schon vom „Insektenkorridor für Beuel“ gehört? Unter dem Motto „Ökumenisch und ökologisch“ ist das Projekt im Herbst 2020 gestartet. Gemeinsam mit der Evangelischen Kirche in Beuel und Vilich hat die Gruppe „Laudato si – Bewahrung der Schöpfung“ unseres Seelsorgebereichs erste insektenfreundliche Beete angelegt: Vor dem Eingang von St. Josef in Beuel, an der evangelischen Versöhnungskirche in Beuel und an St. Peter in Vilich. So soll mehr Leben, auch Insektenleben, in unsere Gemeinden kommen. Wir würden uns freuen, wenn wir den Insektenkorridor für Beuel mit Ihrer Hilfe vergrößern könnten. Gerne helfen wir mit Saatgut und Informationen zum Aussäen weiter. Oder Sie wollen eine Patenschaft für eines unserer Beete übernehmen und diese ggf. mitpflegen und gießen? Mehr Informationen gibt es bei Bianca Pohlmann, Tel. 0174 / 7386318 oder per E-Mail unter b.pohlmann@kath-beuel.de.

Pfarrbriefausträger und -trägerinnen:

Zweimal im Jahr erscheint der Pfarrbrief unseres Seelsorgebereichs An Rhein und Sieg. Im Bereich von St. Josef und Paulus in Beuel-Mitte suchen wir immer wieder Unterstützung beim Austragen der Hefte. Das nächste erscheint im Juni. Interessierte können sich im Pfarrbüro Beuel melden unter Telefon: 0228 / 4036740  oder per E-Mail: st.josef-und-paulus@netcologne.de.

Büchereimitarbeiter:

In unserem Seelsorgebereich gibt es drei Katholische Büchereien, die immer Unterstützung gebrauchen. Sollten Sie Interesse an Büchern haben und gern mit Menschen zusammenarbeiten, dann melden Sie sich direkt in den Büchereien oder bei b.pohlmann@kath-beuel.de.

Glückwunsch-Überbringer in St. Josef und Paulus:

Zum Geburtstag der Senioren und Seniorinnen in unseren Gemeinden bringen Ehrenamtliche Glückwünsche. Alle zwei Monate findet normalerweise ein Treffen zur „Arbeitsverteilung“ der jeweils 70-80 Glückwünsche statt, das ist aktuell coronabedingt nicht möglich. Kontakt: Elisabeth und Klaus Behne, An St. Josef 4, Tel. 0228 460240.