Pfarrgemeinderat (PGR)

Petra Gläser

Vorsitzende

Der Pfarrgemeinderat „dient dem Aufbau einer lebendigen Pfarrgemeinde und ist der Verkündigung der Botschaft, der Feier des Glaubens und dem Dienst am Nächsten verpflichtet“ – so die Präambel der Kölner Satzung. Aus dieser grundsätzlichen Feststellung wachsen dem PGR verschiedene Aufgaben zu: Zum einen soll der Pfarrgemeinderat als Organ des Laienapostolates verschiedene Initiativen in der Gemeinde anregen und koordinieren, d.h. die Mitarbeit von Laien am weltlichen Dienst fördern und – wo erforderlich – selbst durchführen. Zum anderen dient der PGR aber auch der pastoralen Beratung und Unterstützung des Pfarrers.

Die Sitzungen sind für alle Gemeindemitglieder öffentlich!

PGR-Sitzungen 2021:

  • Di., 16.11. (19:30 Uhr)

Mitglieder PGR (Ende 2021 bis Ende 2025)

Gewählte Mitglieder:

  • Petra Gläser, Vorsitzende
  • Katja Birkner
  • Ruth Brüggemann
  • Christiane Herbst-Jütten            
  • Dr. Martina Kern
  • Laura Krämer
  • PD Dr. Dirk Lanzerath
  • Julia von der Lohe
  • Markus Müller-van Heek
  • Dr. Ulrike Rötten
  • Jörg Schmidt
  • Jean-Pierre Schneider

Geborene Mitglieder:

  • Pfr. Dr. Wilfried Evertz, ltd. Pfarrer
  • Micheal Dörr, Pfarrvikar
  • Klaus Behne, Diakon
  • Barthel Held, Diakon
  • Bianca Pohlmann, Ehrenamtskoordinatorin
  • Schwester Cäcilia Nguyen

Erklärung der Vertreterinnen und Vertreter der katholischen Kirche im Stadtteil und Sendungsraum Beuel

Erklärung

Wir, die Vertreterinnen und Vertreter der katholischen Kirche im Stadtteil und Sendungsraum Beuel, möchten uns zur Veröffentlichung des Missbrauchsgutachtens, aber auch zur (Nicht)Segnung homosexueller Paare äußern:

Wir sind erschüttert, fassungslos, zornig, aber nicht länger sprachlos! Denn wer schweigt, macht sich mitschuldig.

Bei uns soll ein anderer Geist wehen.

Mai 2021

Einen Artikel aus dem General Anzeiger finden Sie hier.