Katholische öffentliche Bücherei St. Josef und Paulus

Bernhard Müller

Leitung

An St. Josef 19b
53225 Bonn

Öffnungszeiten

So. 10:30 - 12:00 Uhr
Di.  16:00 - 18:00 Uhr
Do. 10:00 - 11:00 Uhr  und  17:00 – 18:00 Uhr

- an Feiertagen bleibt die Bücherei geschlossen - 

- An Karneval bleibt die Bücherei vom 16. – 21. Februar geschlossen -

🇺🇦 Ukraine: 
Serhij Zhadan erhält mit „Himmel über Charkiw“ den Friedenpreis des deutschen Buchhandels.
Das Buch ist bei uns zur Ausleihe erhältlich.

KÖB ist für uns nicht nur ein Ort zur Buchausleihe. Die Bücherei ist für uns auch ein freundlicher Ort der Begegnung in der Gemeinde, in dem wir unsere Leser/innen gerne mit einem Lächeln willkommen heißen. Regelmäßig werden neue Bücher und andere Medien angeschafft sowie das Sortiment jahreszeitlich angepasst, sodass es sich immer wieder lohnt bei uns vorbeizuschauen. 

Krimi ist nicht gleich Krimi, so finden Sie bei uns auch ein Sortiment an regionalen Krimis. Ebenso historische Romane, autobiographische Romane, Familienromane, einfühlsame Erzählungen, ein umfangreiches Sortiment an Kinderbüchern, beliebte Zeitschriften und vieles mehr.  
Dicke Pappe für kleine Hände: besonders erwähnen möchten wir auch unsere große Auswahl an Pappebüchern mit nahezu unverwüstlichen extra dicken Buchseiten für die allerkleinsten Lesemäuse.

Die Ausleihe ist unkompliziert und kostenlos. Nach Anmeldung und Erstellung eines Leseausweises kann das Lesevergnügen direkt losgehen, unser Team hilft Ihnen gerne dabei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch ♥

 

Nächste Veranstatungen:

03.02.2023 „Freitagabend in der Bücherei“
18:00 bis 20:00 Uhr

Gemütlicher Wochenausklang mit einer kostenlosen Tasse Tee und Gespräch über Bücher und was uns sonst so bewegt. 
Natürlich können auch Bücher ausgeliehen werden.

24.02.2023   Informationsabend zum Weltgebetstagsland 2023 Taiwan
18:00 – 20:00 Uhr

Kommen Sie mit auf eine Reise durch die politische Geschichte Taiwans anhand von Textpassagen aus dem autobiographisch anmutenden Roman „Pflaumenregen“ von Stephan Thome.
Pflaumenregen breitet die wechselvolle Geschichte Taiwans von den 1940er Jahren bis 2017 anhand der Geschichte des Mädchens Umeko aus. Wie fühlt es sich für ein Kind an, wenn es mehrfach komplett seine Identität einschließlich der Sprache wechseln muss? Wenn die Lieblingslehrerin plötzlich gehen muss, weil sie die falsche Sprache spricht? Was macht es mit einer Familie wenn die Zukunftsträume des Bruders im Gefängnis enden und die Mutter aus Ihrem Schweigen nicht mehr ausbrechen kann?
Eine packende Geschichte, die zur Diskussion anregt.
Teilnahme kostenlos, über eine kleine Spende freuen wir uns jedoch immer.
Wegen begrenzter Plätze bitten wir um Anmeldung über koeb-beuel@web.de oder telefonisch über Telefon: 0228 43391927.

 

Ab sofort sind bei uns tonies® ausleihbar:  

Folgende Hörspielfiguren haben wir angeschafft:

  • Die Monster AG, Disney Pixar, das Original-Hörspiel zum Film, ab 4 Jahren, 59 Minuten
  • Bibi Blocksberg, Hexen gibt es doch, ab 4 Jahren, 33 Minuten
  • Die Eiskönigin II, Disney, ab 4 Jahren, ca. 70 Minuten
  • Pipi Langstrumpf, Astrid Lindgren, ab 4 Jahren, ca. 149 Minten
  • Urmel aus dem Eis, Max Kruse, ab 6 Jahren, 151 Minuten
  • Drachenzähmen leicht gemacht, DreamWorks, Original-Hörspiel zum Kinofilm, ab 6 Jahren, ca. 58 Minuten
  • WASistWAS Dinosaurier, ausgestorbene Tiere, 2 Themen, ab 6 Jahren, ca. 70 Minuten
  • Shrek, Original-Hörspiel zum Kinofilm, ab 7 Jahren, Spielzeit ca. 62 Minuten

Wir planen auch noch mehr anzuschaffen. Was interessiert euch? Abenteuer, Märchen, Kinderlieder/Musik, Disney...
Schreibt es uns gerne über koeb.beuel@web.de

 

Neue Bücher: 

Das neue Jahr 2023 hat kaum begonnen und schon warten neue Bücher auf unsere Leser/innen:

Es beginnt gleich spannend mit einem Italien-Krimi von Antonio Fusco um den Commissario Casabona. Das interessante daran: Fusco ist selbst Forensiker bei der italienischen Staatspolizei – hier schreibt also ein Insider. Es geht um den Kampf gegen die Mafia, aber auch die Beziehung zu Frauen… Das erste Buch von Fusco, dass in deutsche Sprache übersetzt wurde.

„Das Leben braucht mehr Schokoladenguss“ meint Ella Lindberg mit Ihrem humorvollen Roman um eine Schokoladen-Manufaktur. Ein Feelgood-Roman mit Herz-Schmerz im Schokoladenduft-Paradies…

Das Buch „Die Weltbewegerinnen“ von C. Filker und A. Specht nimmt sie mit in 40 inspirierende Geschichten von starken Frauen, die etwas Besonderes gewagt oder erreicht haben. Frauen von heute und aus anderen Jahrhunderten.

Auch in „Der Engel von Warschau“ geht es um eine mutige Frau. Ein historischer Roman von Lea Kampe um Irena Sendler, die 2500 jüdischen Kindern das Leben rettete, indem sie sie aus dem Ghetto schmuggelte. Selbst unter der Folter der Gestapo gab sie die Aufenthaltsorte der Kinder nicht preis. 1965 wurde Irena Sendler von Yad Vashem als „Gerechte unter den Völkern“ gewürdigt.

Beide Bücher ergänzen das Sortiment unseres beliebten Themenbereichs für Frauenliteratur.

Das Buch „Die Königin von Troisdorf: Wie der Endsieg ausblieb“ führt uns in das Deutschland der 60er Jahre. Der Autor Andreas Fischer erzählt hier die Geschichte seiner Familie von 1914 bis 2014. Im rheinischen Troisdorf wurde gutbürgerliche Fassade gelebt. Die Oma hat zwei Weltkriege erlebt und verabscheut Ihren Enkel – warum? Der Autor verwebt in diesem Kriegsenkelroman eigene Kindheitserinnerungen mit Ereignissen vor seiner Geburt und Dokumenten unterschiedlicher Herkunft.

In „Bönnsche Geschichte und Geschichten“ von Josef Niesen warten viele spannende, interessante und kurzweilige Geschichten auf den Leser.  Ebenso die Antwort auf viele Fragen zur historischen Stadtgeschichte. Sehr interessant für Zugezogene aber auch Einheimische.

Gerade eben eingetroffen und in Kürze ausleihbar sind in unserer Leichte-Sprache-Bibliothek das Kochbuch „Zusammen kochen ein köstliches Projekt“ und „Die Oster-Geschichte“ mit Hör-Buch und Gebärden-Video.

Anmeldung zum KÖB-Newsletter:
Unser KÖB-Newsletter wird in unregelmäßigen Abständen verschickt.
Infos über Neuanschaffungen, Veranstaltungen, geänderte Öffnungszeiten….
Interessiert? Dann melden Sie sich gerne über koeb-beuel@web.de an.

KÖB – ein starkes Team auf dem Weg in die Zukunft – sei dabei!!!

Du willst dabei sein? Melde dich über koeb-beuel@web.de und schreibe uns, wobei du uns unterstützen könntest.

Wir freuen uns auf dich!