Aktuelle Regelungen

Hier finden Sie alle aktuellen Regelungen zu den Besuchen der Gottesdienste in unserem Seelsorgebereich!

Stand: 04.12.2021

Beuel

St. Josef (Beuel)

Sie müssen sich zu den Gottesdiensten nicht mehr anmelden, weder vorab im Pfarrbüro noch mit Zetteln vor Beginn der Gottesdienste. Die Nachverfolgungspflicht ist aufgehoben.
Nach wie vor gelten die Corona-Hygieneregeln (u.a. Desinfektion vor Betreten des Kirchenraums) sowie der Mindestabstand von 1,50m zu einem anderen Haushalt. Die Maskenpflicht (medizinische oder FFP2-Maske) gilt weiterhin während des ganzen Gottesdienstes - bei Betreten und Verlassen des Kirchenraumes, am Platz sowie bei Bewegung innerhalb der Kirche.
Gemeindegesang ist sowohl mit FFP-2 als auch mit OP-Masken möglich.

Weihnachten in St. Josef

Zu allen Gottesdiensten an Heiligabend (Krippenfeier, Familienchristmette und späte Christmette), sowie am 1. und am 2. Weihnachtstag bedarf es einer besonderen Gottesdienst-Anmeldung (von Montag, 06.12. bis Mittwoch, 22.12.) im Pfarrbüro St. Josef und Paulus (Tel. 0228/ 40 36 740 oder per E-Mail: pfarrbuero-bonn-beuel@kath-beuel.de). Für den Krippenweg ist keine Anmeldung erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass für die Familienchristmette um 18.00 Uhr an Heiligabend die 3G-Regelung gilt. Die 3G-Zertifikate werden am Eingang kontrolliert. Zusätzlich bitten wir alle geimpften und genesenen Teilnehmenden sich auf freiwilliger Basis zu testen. Durch diese Regelung können in der Familienchristmette die Abstandsregelungen aufgehoben und alle Sitzplätze genutzt werden.

Generell bitten wir Sie um ihr Verständnis, dass wir in allen Gottesdiensten nicht mehr Personen als jeweils zugelassene Sitzplätze in die Kirche hineinlassen können.

Corona-bedingte Änderungen vorbehalten! Bitte achten Sie auf aktuelle Ankündigungen auf unserer Homepage (www.katholisch-an-rhein-und-sieg.de) und in den Pfarrnachrichten.

Schwarzrheindorf

Schwarzrheindorf Kirche

Neue liturgische Bestimmungen des Erzbistums Köln ermöglichen es uns, wieder mehr Plätze für Gottesdienste in St. Maria und St. Clemens anzubieten. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens und der eingeschränkten Raumkapazitäten gelten in der Vorweihnachts- und Weihnachtszeit folgende Regelungen, um die Sicherheit der Gottesdienstteilnehmer/Innen zu gewährleisten:

Bitte melden Sie sich zu den Gottesdiensten weiterhin an. Die Anmeldung kann bis Donnerstagabend über eine Email an pfarrbuero-bonn-srheindorf@kath-beuel.de oder per Telefon 0228 / 46 16 09 zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros (Di. u. Mi. 9 Uhr - 11 Uhr, Do. 15.30 Uhr - 18.00 Uhr und Fr. 9 Uhr - 10.30 Uhr) erfolgen.
Bitte bringen Sie Ihren 3G-Nachweis (Geimpft, Genesen, Getestet) mit.
In der Kirche haben Sie freie Platzwahl. Nach wie vor gelten die Corona-Hygieneregeln (u.a. Desinfektion vor Betreten des Kirchenraums) sowie genügend Abstand zu anderen Personen. Die Maskenpflicht (vorzugsweise FFP2-Maske oder medizinische Maske) gilt für den gesamten Aufenthalt in der Kirche.

Die vollständigen Regelungen, auch zum Ausdrucken, finden Sie in der PDF-Datei.

Vilich, Vilich-Müldorf und Geislar

St. Peter (Vilich)

Damit wieder mehr Gläubige an den Sonntagsmessen teilnehmen können, hat das Erzbistum Köln neue Regelungen herausgegeben, die wir unseren Bedürfnissen entsprechend angepasst haben.

Sie finden diese in der folgenden PDF Datei